HUMANOIDE ROBOTER IN 2024 

In der dynamischen Welt der Technologie markiert das Jahr 2024 einen bemerkenswerten Punkt in der Entwicklung humanoider Roboter. Wir als Steinbeis Augsburg Business School beleuchten neun ausgewählte Modelle von führenden Herstellern, die sich auf künstliche Intelligenz (KI) gestützte humanoide Roboter spezialisieren. Dieser Beitrag bietet nicht nur eine tiefergehende Analyse dieser fortschrittlichen Maschinen, sondern erklärt auch, was KI für die Robotik bedeutet und wie sie die Fähigkeiten und das Verhalten dieser Roboter prägt. Entdecken Sie, wie KI-gesteuerte humanoide Roboter in Bereichen wie Gesundheitswesen, Kundendienst, Automatisierung und mehr revolutionierend wirken und was das für die Zukunft der Technologie und die Wirtschaft bedeuten kann.

Fourier GR-1

Was ist Robotik und warum ist sie wichtig?

Die Robotik ist ein interdisziplinäres Feld, das Ingenieurwissenschaften, Informatik und sogar Psychologie umfasst, um Maschinen zu entwerfen, die menschliche Aufgaben ausführen können. Diese Technologie hat das Potenzial, unsere Arbeitsweise, das Gesundheitswesen und sogar unser tägliches Leben zu revolutionieren, indem sie Prozesse automatisiert, die Effizienz steigert und neue Möglichkeiten für Forschung und Entwicklung eröffnet.

Was sind Androide und wie unterscheiden Sie sich von anderen Robotern?

Androide sind spezielle Typen von Robotern, die entworfen wurden, um menschenähnliche Eigenschaften zu haben, sowohl in Bezug auf das Aussehen als auch die Funktionalität. Im Vergleich zu anderen Robotertypen, die für spezifische Aufgaben entworfen wurden, zielen Androide darauf ab, die menschliche Interaktion und Bewegung nachzuahmen, was sie für Aufgaben wie die persönliche Assistenz und in der Pflege besonders wertvoll macht.

 
Robotik mit KI und AI

/// ENTDECKEN SIE UNSERE BELIEBTESTEN ZERTIFIKATSKURSE ZUM THEMA KI

AI Coach Zertifikatskurs

Was erwartet uns in der Zukunft der Robotik?

Die Zukunft der Robotik verspricht eine noch engere Integration von AI und Robotertechnologie, was zu noch intelligenteren, anpassungsfähigeren und vielseitigeren Robotern führen wird. Die Entwicklung von sozialen Robotern, die in der Lage sind, mit Menschen auf einer emotionalen Ebene zu interagieren, steht ebenso im Fokus wie die Weiterentwicklung autonomer Fahrzeuge und Drohnen.

Diese Fortschritte werden nicht nur die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, verändern, sondern auch neue Herausforderungen in Bezug auf Ethik und Sicherheit mit sich bringen. Der Einsatz von Robotik in Städten wie Stuttgart, Frankfurt und Hamburg zeigt, dass unabhängig von der geografischen Lage, die Technologie eine universelle Anwendung findet und das Potenzial hat, globale Herausforderungen zu adressieren.

TRENDS UND NEUE PRODUKTE AUS DER ROBOTIK – EINE ÜBERSICHT ÜBER HUMANOIDE ROBOTER

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER FOURIER GR-1?

  • Vielseitigkeit: Der GR-1 ist als Allzweck-Humanoid konzipiert, mit der Fähigkeit, eine breite Palette von Aufgaben in Industrie, Rehabilitation, Heim und Forschung zu übernehmen​​.
  • Bewegungsfähigkeit: Ausgestattet mit 44 Freiheitsgraden im gesamten Körper und 40 FSA-Gelenken, bietet der GR-1 eine außergewöhnliche Beweglichkeit und menschenähnliche Kinematik​​.
  • Stärke: Der Roboter kann mit einem maximalen Drehmoment von 230NM agieren, was ihn für eine Vielzahl von physischen Aufgaben geeignet macht​​.
  • AI-Integration: Er verfügt über eine integrierte AI, die es ihm ermöglicht, verschiedene AI-Modelle und -Algorithmen zu validieren, wodurch er ein potenzieller Träger für die nächste Generation von „Embodied AI“ ist​​.
  • Anwendungsbereiche: Seine hohe Skalierbarkeit in der Konstruktion erlaubt den Einsatz in verschiedenen Szenarien wie Forschung und Bildung, Kundenservice, Sicherheitsinspektion und Haushaltsservice​​.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER APOLLO VON APPTRONIK?

  • Entwicklungsgrundlage: Apollo wurde basierend auf Apptroniks Erfahrung mit über 10 früheren Robotern, einschließlich des NASA-Roboters Valkyrie, entwickelt.
  • Vielseitige Einsatzbereiche: Ursprünglich für Lager- und Fertigungsanlagen konzipiert, mit dem Ziel, später auch in Bauwesen, Öl- und Gasindustrie, Elektronikproduktion, Einzelhandel, Heimlieferung und Altenpflege eingesetzt zu werden.
  • Benutzerfreundlichkeit: Entworfen für freundliche Interaktionen, Massenproduzierbarkeit, hohe Nutzlasten und Sicherheit.
  • Modulares Design: Apollo ist modular aufgebaut und kann auf jeder Mobilitätsplattform montiert werden, sei es stationär oder voll mobil mit Beinen.
  • Intuitive Software und Sicherheit: Bietet eine intuitive Software-Suite für die Punkt-zu-Punkt-Steuerung und eine fortschrittliche Kraftsteuerungsarchitektur für sichere Bewegungen um Menschen herum​​.

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER TESLA OPTIMUS?

  • Entwicklung: Tesla hat signifikante Fortschritte bei der Entwicklung von Optimus, einem humanoiden Roboter, erzielt.
  • Fähigkeiten: Optimus zeichnet sich durch verbesserte Geschwindigkeit, Hände mit elf Freiheitsgraden und Sensoren in den Fingerspitzen aus, was präzises Greifen ermöglicht.
  • Ziel: Ziel ist es, Optimus zu einem erschwinglichen Preis von etwa 20.000 Dollar anzubieten.
  • Marktpotenzial: Tesla betrachtet das Roboter-Geschäft als möglicherweise wichtiger als seine Elektroauto-Sparte.
  • Innovation: Die Entwicklung unterstreicht Teslas Engagement für innovative Lösungen im Bereich der Robotik.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER UNITREE H1?

  • Innovative Technologie: Der Unitree H1 ist mit fortschrittlicher Antriebstechnologie und 3D LiDAR ausgestattet, was eine umfassende Raumerfassung ermöglicht.
  • Flexibilität und Geschwindigkeit: Er bietet herausragende Leistung in Geschwindigkeit, Kraft und Beweglichkeit.
  • Wahrnehmungsfähigkeit: Durch die Integration einer Tiefenkamera wird eine präzise 360°-Tiefenwahrnehmung ermöglicht.
  • Robustes Design: Mit einer Höhe von etwa 180 cm und einem Gewicht von 47 kg ist er robust gebaut.
  • Energieeffizienz: Der H1 besitzt eine hohe Batteriekapazität von 864Wh, was eine längere Betriebsdauer sicherstellt.

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER BOSTON DYNAMICS ATLAS?

  • Hochleistungsfähig: Ausgestattet mit einem maßgeschneiderten Akku und einem kompakten hydraulischen System, ermöglicht Atlas beeindruckende Mobilität.
  • Hydraulische Antriebstechnik: Mit 28 Gelenken kann Atlas komplexe Bewegungen in dynamischen Umgebungen ausführen.
  • Bewegungsdynamik: Fortschrittliche Kontrollalgorithmen erlauben es Atlas, mit bis zu 2,5 m/s zu laufen, während er komplexe Bewegungen plant.
  • Leichtbauweise: Eine Mischung aus Titan und 3D-gedruckten Aluminiumteilen gibt Atlas das nötige Verhältnis von Stärke zu Gewicht für Sprünge und Saltos.

    Kompakt und wendig:
    Mit einer Höhe von 1,5 m und einem Gewicht von 89 kg ist Atlas sowohl stark als auch agil.
  • Bisher sind noch keine offiziellen Zahlen zum neuen Atlas bekannt, das Video zeigt das 2024 überarbeitete Modell.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER XIAOMI CYBERONE?

  • Entwicklung: CyberOne ist Xiaomis neuer humanoider Roboter mit beeindruckender Mobilität und emotionaler Wahrnehmung.
  • Fähigkeiten: Mit 21 Freiheitsgraden und einer Reaktionsgeschwindigkeit von 0,5 ms pro Grad kann CyberOne 3D-Räume erfassen, Menschen, Gesten und Emotionen erkennen sowie Umgebungsgeräusche identifizieren.
  • Kapazität: Mit 177 cm Höhe und 52 kg Gewicht kann CyberOne bis zu 1,5 kg tragen.
  • Technologie: Dank fortschrittlicher Motortechnik und Steuerungsalgorithmen bewegt sich CyberOne natürlich.
  • Innovation: Seine 3D-Vision macht ihn besonders effektiv in der Interaktion mit Menschen.

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER SANCTUARY AI PHOENIX?

  • Entwicklung: Sechste Generation humanoider Roboter von Sanctuary AI, mit fortschrittlicher AI.
  • Fähigkeiten: Feinmanipulation mit haptischer Technologie, Traglast bis 25 kg, Geschwindigkeit bis 3 km/h.
  • Ziel: Erhöhung der Arbeitssicherheit und Lösung des Arbeitskräftemangels in diversen Branchen.
  • Marktpotenzial: Breites Einsatzspektrum in Industrie und Dienstleistung, hohe Nachfragepotential.
  • Innovation: Revolutionäres AI-System „Carbon“ ermöglicht menschenähnliche Aufgabenerfüllung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

/// ENTDECKEN SIE UNSERE BLOGBEITRÄGE ZUM THEMA KI

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

/// WAS KANN DER HUMANOIDE ROBOTER FIGURE 01?

  • Entwicklung: Figure 01 ist der weltweit erste kommerziell lebensfähige autonome humanoide Roboter, entwickelt von Figure, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von humanoiden Robotern spezialisiert hat.
  • Fähigkeiten: Der Roboter hat eine Traglast von 20 kg, wiegt 60 kg, erreicht eine Geschwindigkeit von 1,2 m/s und hat eine Betriebsdauer von 5 Stunden. Er ist für vielseitige Anwendungen in verschiedenen Branchen wie Fertigung, Logistik und Einzelhandel konzipiert.
  • Ziel: Figure 01 zielt darauf ab, menschliche Arbeiter zu unterstützen und zu ergänzen, insbesondere in Bereichen mit hohem Arbeitskräftemangel und unsicheren Arbeitsbedingungen.
  • Marktpotenzial: Aufgrund seiner Vielseitigkeit und autonomen Funktionen hat der Figure 01 ein großes Marktpotenzial in Branchen, die von traditionellen Robotern bisher nicht effektiv bedient werden konnten.
  • Innovation: Dieser Roboter integriert fortschrittliche KI mit der physischen Fähigkeit, effizient zu navigieren und komplexe Aufgaben auszuführen, was ihn zu einem Vorreiter in der humanoiden Robotik macht. Dazu zählt auch Interaktion im aktiven Dialog.

/// WAS KANN DER BIOROBOTER XPENG ROBOT PONY?

  • Entwicklung: Das XPENG Robot Pony ist ein innovatives Roboterpony, entwickelt von XPENG Robotics, das sich durch sein einzigartiges Design und die Fähigkeit, Emotionen zu transportieren, auszeichnet.
  • Fähigkeiten: Ausgestattet mit einem Gesichtsdisplay für emotionale Ausdrücke, reagiert der Roboter auf Berührung und Sprache, was ihm erlaubt, auf menschliche Interaktionen einzugehen.
  • Ziel: Das XPENG Robot Pony ist als alltäglicher Begleiter konzipiert, der Kinder zur Schule begleiten oder im Haushalt helfen kann, durch seine fortschrittlichen Umgebungswahrnehmungs- und Navigationsfähigkeiten.
  • Marktpotenzial: Mit seiner ansprechenden Gestaltung und interaktiven Technologie hat der XPENG Robot Pony großes Potenzial, insbesondere in familienorientierten urbanen Umgebungen.
  • Innovation: Der „Pony Style“ kombiniert spielerisches Design mit fortschrittlicher Robotiktechnologie, während das autonome Navigationssystem und die Emotionstransportfähigkeit den Roboter in der Interaktion mit Menschen revolutionieren.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über den Autor: Andreas ist Akademischer Direktor der Steinbeis Augsburg Business School in Augsburg

Er arbeitet für u.a. für KPMG WPG AG, ADAC, McCann Erickson und ist als Serial Entrepreneur tätig. Er gründete u.a. The Giants Walk.

/// Als internationaler Berater mit Expertise in Positionierung, Vertrieb und Prozessautomatisierung unterstützte er bereits zahlreiche Dax-Konzerne und Familienunternehmen bei Optimierungsmaßnahmen und Sicherung der Ergebnisse.

/// Andreas Renner lehrt(e) in Berlin, Stuttgart/Hohenheim, Augsburg, Montabaur, Bamberg Business Modelling, Strategische Markenführung und Strategische Verhandlungsführung. Er ist Lehrtrainer für Systemische Beratung.

/// Er leitet Seminare, gibt Vorträge und berät in den Bereichen (Digitale) Vertriebsoptimierung, strategische Verhandlungsführung, Beraterkompetenzen sowie Vertriebspsychologie.