SEMINAR
DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II

 

… in digital times

Digitale Prozesse nutzbringend implementieren

Workflows clever planen und Robotic Process Automation nutzbringend in die Prozesse einbinden

0
Praxistechniken
0%
Weiterempfehlungsrate
0
Ø TN pro Seminar

/// WARUM AM SEMINAR „DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II“ TEILNEHMEN?

Digitale Prozesse haben Vorteile – das ist klar.
Dennoch ist es in vielen Fällen wenig sinnvoll oder nur mit hohen Anstrengungen möglich, einen bestehenden Prozess einfach mal so zu digitalisieren. Hierbei müssen sowohl die Kosten als auch die entstehenden Vorteile immer in einem guten Verhältnis stehen. Zudem nützt auch ein digitaler Prozess nichts, wenn er zu kompliziert ist und nicht benutzt wird.
Ein digitaler Prozess wird dann gut funktionieren, wenn er einfach zu handhaben und gut vorbereitet ist. Außerdem sollte der Prozess alle Beteiligten bei der Erledigung der anfallenden Aufgaben unterstützen oder entlasten.
Prozesse können an Hand dieser Kriterien gestaltet und nutzbringend digitalisiert und/oder verbessert werden. Auf diesem Wege gibt es jedoch ganz unterschiedliche Dinge zu beachten, die den Inhalt dieses Seminars darstellen. Im Anschluss können Sie direkt loslegen!
Zusätzlich werden heute mehr und mehr Daten gesammelt – aus gutem Grund. Denn schließlich können diese Daten uns u.a. helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, effizienter zu arbeiten oder direkt Empfehlungen und Hinweise geben. Viele eben dieser Hinweise funktionieren aber nur, wenn die Daten auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort in einfacher, aufbereiteter und übersichtlicher Form zur Verfügung stehen.
Neben dieser logistischen Herausforderung, ist natürlich auch die Verdichtung und Vereinfachung von Datenmengen entscheidend, wenn wir mit deren Hilfe schneller und effizienter agieren möchten. Insbesondere da die Datenmenge stetig steigt, kommen hier Big Data Ansätze ins Spiel. Was müssen wir dafür über Technologien wie Process Mining, Data Mining, Advanced Analytics und AI wissen, damit wir sie für uns sinnvoll einsetzbar sind? Können wir direkt damit loslegen oder müssen wir uns auf eine bestimmte Art und Weise vorbereiten?

Buchen
Kursbroschüre anfordern

     Im Detail:

Seminartage:

2

Zielgruppe:

Führungskräfte, Manager, Berater

Veranstaltungsort:

Innovationspark Steinbeis Augsburg Business School

Zertifikat:

Steinbeis Teilnahmebestätigung (ECTS-fähig)

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie unsere FAQ oder melden Sie sich unter info(at)steinbeis-ifem.de

Preis:

950,- € zzgl. MwSt. Privatzahlerrabatt auf Anfrage

/// TERMINE UND INFORMATIONEN ZUM SEMINAR DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II

Folgendes beherrschen Sie nach diesem Seminar:

Sie wissen, wie Sie Prozesse effizient und nutzbringend digitalisieren können.
Sie kennen die dafür notwendigen Technologien.
Sie wissen wie Sie mit Hilfe programmierter Standards die Führungskräfte entlasten können.
Sie wissen, wie Sie umsetzbare Workflows planen.
Sie wissen, wie Sie Regeln, Standards und Routinen in die Prozesse einarbeiten und automatisieren können, z. B. mit Hilfe von RPA.
Sie können die Vorteile einer sinnvollen Datennutzung klar erkennen und benennen.
Sie wissen, wie eine Logistikstruktur für Daten aussehen kann und welche Technologien dabei wichtig sind.
Sie gewinnen einen Überblick wie Big Data auch Ihrem Unternehmen helfen kann und kennen die wichtigsten Technologien dazu. Data Science ist für Sie kein Fremdwort.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

Technologien zur Digitalisierung von Prozessen
Ansätze zur Entlastung von Führungskräften und Mitarbeitern
Möglichkeiten zur Automatisierung von Standards, Regeln, Formaten und Kennzahlen
Grundelemente zum Verständnis und zur Planung von Workflows
Routinen programmierfähig beschreiben, RPA vorbereiten
Data Lakes und Big Data: Warum sammeln wir überhaupt Daten?
Wie werden Daten optimal nutzbar?
Nix geht ohne Qualität – Datenqualität sichern, Metadaten einsetzen
Sammeln, Aufbereiten, Einsetzen: 3 Ebenen für eine erfolgreiche Datennutzung
Datenlogistik als entscheidende Voraussetzung: Konnektoren, Data Services und Schnittstellen 4.0
Advanced Analytics: Data Mining, Process Mining, Simulationen und PredictiveX
Planung von digitalen Prozessen, die Mitarbeiter optimal unterstützen
Hürden und Hindernisse: Welche Herausforderungen sind typisch und wie können wir damit umgehen?
Tipps & Tricks zur Einführung

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach diesem Seminar.

Das Seminar ist auf verschiedene Zertifikatskurse anrechenbar. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

/// Ihr Dozent: Steffen Wulf

/// Berater und Trainer für Digitalisierung und Lean

Wir bieten das Seminar Digitales Prozessmanagement II mehrmals pro Jahr in Augsburg an.
Für Inhouse Lösungen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter der E-Mail: info(ät)steinbeis-ifem.de oder telefonisch unter der Nummer +49 821 650 842 80. Ihr Ansprechpartner ist Dr. Philipp Rodrian

Option 1 Option 2 Option 3
17.-18.03.2022 Präsenzseminar* folgt folgt

/// WIE ERKENNEN SIE AUSGEBUCHTE TERMINE?

Falls ein Termin bereits ausgebucht ist, so markieren wir diesen in der Tabelle mit „Warteliste“. Wir können Sie auf die Warteliste setzen. Ob und wann ein Platz frei wird, ist leider nicht vorhersehbar.

/// WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN PRÄSENZSEMINAR, CONVENTION UND ONLINE-LIVE-SEMINAREN?

Unterschiedliche Formate haben unterschiedliche Stärken und Schwerpunkte. Wir möchten jedem Lerntyp eine abwechslungsreiche Weiterbildung bieten. Daher bieten wir Ihnen drei verschiedene Formate:

PRÄSENZSEMINAR: Finden vor Ort im Technologiezentrum Augsburg mit maximal 12 Teilnehmenden statt.
Schwerpunkte: Intensives Lernen, Üben und Netzwerken im Ausgleich

ONLINE-LIVE-SEMINAR: Das Seminar findet via Microsoft Teams statt. Maximal 12 Teilnehmende, komplett live und interaktiv.
Schwerpunkt: Konzentration auf Inhalt und Üben, Anfahrtszeit und Hotelkosten etc. entfallen

SEMINAR-CONVENTION: Vor Ort im Technologiezentrum, bis zu 20 Teilnehmende mit Netzwerkelementen wie Stadtführung und gemeinsamem Essen.
Schwerpunkt: Netzwerken, Wissensaustausch, Eventcharakter

*Hybrid-Möglichkeit: Bei einigen Präsenzseminaren besteht die Möglichkeit, sich online dazuzuschalten. Bitte beachten Sie, dass hierzu mindestens 2 Wochen vor Start eine Anmeldung  nötig ist.

Abwechslungsreiche Seminare bieten wir Ihnen bei allen Formaten. Praxisnähe, Gruppenarbeiten, Impulsvorträge, Austausch von Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele sind wichtige Bestandteile in allen Seminaren. Die Inhalte sind bei allen Formate zu 90% identisch.

SEminar Jetzt buchen

/// WO SIND WIR ZUHAUSE?

Steinbeis Weiterbildung

/// WELCHE VORTEILE BIETET IHNEN EIN STEINBEIS SEMINAR?

 Wissenschaft und Praxis motivierend vereint

Sie wollen wissenschaftliche Exzellenz und Experten aus der Praxis, die Ihr Anliegen in den Fokus setzen? Sie suchen Tiefgang mit Humor? Austausch mit Experten?

Garantiert jahrelang flexible Anrechenbarkeit

Sie wollen die Freiheit haben, dieses Seminar anrechnen zu lassen? Auf einen MBA oder sogar einen Zertifkatskurs? Sie wollen eine Zufriedenheitsgarantie?

Digitale Transformation hautnah erleben

Sie wollen in einem dynamischen Umfeld neueste Trends erfahren? Dabei digital begleitet werden und ein Jahr lang kostenlosen Zugang zu CTO bekommen?

/// SIE BENÖTIGEN WEITERE INFORMATIONEN ZUM SEMINAR DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II?

Steinbeis IFEM Augsburg Business School

Steinbeis IFEM Jahresbroschüre

In dieser Broschüre finden Sie alle Kurse, Inhouse Programme und weitere Informationen rund um die Steinbeis IFEM.

Seminarbroschüre

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Seminar Prozessmanagement II.

Broschüren downloaden

/// HIER KÖNNEN SIE DAS SEMINAR DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II BUCHEN

    SCHRITT 1: Ihre Kontaktdaten

    Der Kurs ist nicht für Sie? Bitte geben Sie hier den Namen des Teilnehmenden an:




    SCHRITT 2: Ihre Rechnungsdaten


    Ich bin Privatzahler

    Die Rechnung wird erst nach Beginn Ihrer Ausbildung gestellt. Haben Sie einen bestimmten Wunsch dazu?




    SCHRITT 3 - TERMINE

    Bitte wählen Sie Ihre Termine (einen pro Modul):
    Prozessmanagement II



    Sind Sie ein Roboter?

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.
    Ich habe die AGB gelesen und bin einverstanden
    Ich kenne meine Widerrufsrechte.

    Nach dem Absenden prüfen wir Ihre Buchung und Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung mit weiteren Informationen.


    <h1><span style=“color: #ffffff; background-color: #6a007d;“>SEMINAR
    DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II</span></h1>
    &nbsp;
    <h2><span style=“color: #ffffff; background-color: #6a007d;“>… in digital times</span></h2>

    Digitale Prozesse nutzbringend implementieren

    SEMINAR JETZT BUCHEN
    0
      Praxistechniken
    0%
    Weiterempfehlungsrate
    0
    Ø TN pro Seminar

    /// WARUM AM SEMINAR „DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II“ TEILNEHMEN?

    Digitale Prozesse haben Vorteile – das ist klar.

    Dennoch ist es in vielen Fällen wenig sinnvoll oder nur mit hohen Anstrengungen möglich, einen bestehenden Prozess einfach mal so zu digitalisieren. Hierbei müssen sowohl die Kosten als auch die entstehenden Vorteile immer in einem guten Verhältnis stehen. Zudem nützt auch ein digitaler Prozess nichts, wenn er zu kompliziert ist und nicht benutzt wird.

    Ein digitaler Prozess wird dann gut funktionieren, wenn er einfach zu handhaben und gut vorbereitet ist. Außerdem sollte der Prozess alle Beteiligten bei der Erledigung der anfallenden Aufgaben unterstützen oder entlasten.
    Prozesse können an Hand dieser Kriterien gestaltet und nutzbringend digitalisiert und/oder verbessert werden. Auf diesem Wege gibt es jedoch ganz unterschiedliche Dinge zu beachten, die den Inhalt dieses Seminars darstellen. Im Anschluss können Sie direkt loslegen!
    Zusätzlich werden heute mehr und mehr Daten gesammelt – aus gutem Grund. Denn schließlich können diese Daten uns u.a. helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, effizienter zu arbeiten oder direkt Empfehlungen und Hinweise geben. Viele eben dieser Hinweise funktionieren aber nur, wenn die Daten auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort in einfacher, aufbereiteter und übersichtlicher Form zur Verfügung stehen.

    Neben dieser logistischen Herausforderung, ist natürlich auch die Verdichtung und Vereinfachung von Datenmengen entscheidend, wenn wir mit deren Hilfe schneller und effizienter agieren möchten. Insbesondere da die Datenmenge stetig steigt, kommen hier Big Data Ansätze ins Spiel. Was müssen wir dafür über Technologien wie Process Mining, Data Mining, Advanced Analytics und AI wissen, damit wir sie für uns sinnvoll einsetzbar sind? Können wir direkt damit loslegen oder müssen wir uns auf eine bestimmte Art und Weise vorbereiten?

    SEMINAR JETZT BUCHEN
    Kursbroschüre anfordern

         Im Detail:

    Seminartage:

    2

    Zielgruppe:

    Führungskräfte, Manager, Coaches, Berater, Trainer

    Veranstaltungsort:

    Innovationspark Steinbeis Augsburg Business School

    Abschluss:

    Steinbeis Teilnahmebestätigung (ECTS-fähig)

    Sie haben Fragen?

    Hier finden Sie unsere FAQ oder melden Sie sich unter info(at)steinbeis-ifem.de

    Preis:

    950,- € zzgl. MwSt. Privatzahlerrabatt auf Anfrage

    /// WO SIND WIR ZUHAUSE?

    Steinbeis Welt
    Augsburg Business School Partner

    /// WELCHE VORTEILE BIETET IHNEN EIN STEINBEIS SEMINAR?

     Wissenschaft und Praxis motivierend vereint

    Sie wollen wissenschaftliche Exzellenz und Experten aus der Praxis, die Ihr Anliegen in den Fokus setzen? Sie suchen Tiefgang mit Humor? Austausch mit Experten?

    Garantiert jahrelang flexible Anrechenbarkeit

    Sie wollen die Freiheit haben, dieses Seminar anrechnen zu lassen? Auf einen MBA oder sogar einen Zertifkatskurs? Sie wollen eine Zufriedenheitsgarantie?

    Digitale Transformation hautnah erleben

    Sie wollen in einem dynamischen Umfeld neueste Trends erfahren? Dabei digital begleitet werden und ein Jahr lang kostenlosen Zugang zu CTO bekommen?

    /// INHALTE DES SEMINARS DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II?

    Folgendes beherrschen Sie nach diesem Seminar:

    Sie wissen, wie Sie Prozesse effizient und nutzbringend digitalisieren können.
    Sie kennen die dafür notwendigen Technologien.
    Sie wissen wie Sie mit Hilfe programmierter Standards die Führungskräfte entlasten können.
    Sie wissen, wie Sie umsetzbare Workflows planen.
    Sie wissen, wie Sie Regeln, Standards und Routinen in die Prozesse einarbeiten und automatisieren können, z. B. mit Hilfe von RPA.
    Sie können die Vorteile einer sinnvollen Datennutzung klar erkennen und benennen.
    Sie wissen, wie eine Logistikstruktur für Daten aussehen kann und welche Technologien dabei wichtig sind.
    Sie gewinnen einen Überblick wie Big Data auch Ihrem Unternehmen helfen kann und kennen die wichtigsten Technologien dazu. Data Science ist für Sie kein Fremdwort.

    Folgende Inhalte erwarten Sie:

    Technologien zur Digitalisierung von Prozessen
    » Ansätze zur Entlastung von Führungskräften und Mitarbeitern
    » Möglichkeiten zur Automatisierung von Standards, Regeln, Formaten und Kennzahlen
    » Grundelemente zum Verständnis und zur Planung von Workflows
    » Routinen programmierfähig beschreiben, RPA vorbereiten
    » Data Lakes und Big Data: Warum sammeln wir überhaupt Daten?
    » Wie werden Daten optimal nutzbar?
    » Nix geht ohne Qualität – Datenqualität sichern, Metadaten einsetzen
    » Sammeln, Aufbereiten, Einsetzen: 3 Ebenen für eine erfolgreiche Datennutzung
    » Datenlogistik als entscheidende Voraussetzung: Konnektoren, Data Services und Schnittstellen 4.0
    » Advanced Analytics: Data Mining, Process Mining, Simulationen und PredictiveX
    » Planung von digitalen Prozessen, die Mitarbeiter optimal unterstützen
    » Hürden und Hindernisse: Welche Herausforderungen sind typisch und wie können wir damit umgehen?
    » Tipps & Tricks zur Einführung

    Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach diesem Seminar.

    Das Seminar ist auf verschiedene Zertifikatskurse anrechenbar. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

    /// Ihr Dozent:

    Steffen Wulf

    /// TERMINE DES SEMINARS DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II

    Option 1 17.-18.03.2022 Präsenzseminar*
    Option 2 folgt
    Option 3 folgt

    /// WIE ERKENNEN SIE AUSGEBUCHTE TERMINE?

    Falls ein Termin bereits ausgebucht ist, so markieren wir diesen in der Tabelle mit „Warteliste“. Wir können Sie auf die Warteliste setzen. Ob und wann ein Platz frei wird, ist leider nicht vorhersehbar.

    /// WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN PRÄSENZSEMINAR, CONVENTION UND ONLINE-LIVE-SEMINAREN?

    Unterschiedliche Formate haben unterschiedliche Stärken und Schwerpunkte. Wir möchten jedem Lerntyp eine abwechslungsreiche Weiterbildung bieten. Daher bieten wir Ihnen drei verschiedene Formate:

    PRÄSENZSEMINAR: Finden vor Ort im Technologiezentrum Augsburg mit maximal 12 Teilnehmenden statt.
    Schwerpunkte: Intensives Lernen, Üben und Netzwerken im Ausgleich

    ONLINE-LIVE-SEMINAR: Das Seminar findet via Microsoft Teams statt. Maximal 12 Teilnehmende, komplett live und interaktiv.
    Schwerpunkt: Konzentration auf Inhalt und Üben, Anfahrtszeit und Hotelkosten etc. entfallen

    SEMINAR-CONVENTION: Vor Ort im Technologiezentrum, bis zu 20 Teilnehmende mit Netzwerkelementen wie Stadtführung und gemeinsamem Essen.
    Schwerpunkt: Netzwerken, Wissensaustausch, Eventcharakter

    *Hybrid-Möglichkeit: Bei einigen Präsenzseminaren besteht die Möglichkeit, sich online dazuzuschalten. Bitte beachten Sie, dass hierzu mindestens 2 Wochen vor Start eine Anmeldung  nötig ist.

    Abwechslungsreiche Seminare bieten wir Ihnen bei allen Formaten. Praxisnähe, Gruppenarbeiten, Impulsvorträge, Austausch von Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele sind wichtige Bestandteile in allen Seminaren. Die Inhalte sind bei allen Formate zu 90% identisch.

    SEMINAR JETZT BUCHEN

    /// WIE SIEHT IHR VERANSTALTUNGSORT AUS?

    Technologie Zentrum Augsburg

    /// SIE BENÖTIGEN WEITERE INFORMATIONEN ZUM SEMINAR DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II?

    Steinbeis IFEM Augsburg Business School
    SEMINAR JETZT BUCHEN
    BROSCHÜREN ANFORDERN

    /// HIER KÖNNEN SIE DAS SEMINAR DIGITALES PROZESSMANAGEMENT II BUCHEN

      SCHRITT 1: Ihre Kontaktdaten

      Der Kurs ist nicht für Sie? Bitte geben Sie hier den Namen des Teilnehmenden an:




      SCHRITT 2: Ihre Rechnungsdaten


      Ich bin Privatzahler

      Die Rechnung wird erst nach Beginn Ihrer Ausbildung gestellt. Haben Sie einen bestimmten Wunsch dazu?




      SCHRITT 3 - TERMINE

      Bitte wählen Sie Ihre Termine (einen pro Modul):
      Prozessmanagement II



      Sind Sie ein Roboter?

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.
      Ich habe die AGB gelesen und bin einverstanden
      Ich kenne meine Widerrufsrechte.

      Nach dem Absenden prüfen wir Ihre Buchung und Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung mit weiteren Informationen.