WARUM AM SEMINAR GESUNDE FÜHRUNG UND UNTERNEHMENSKULTUR TEILNEHMEN?

Führung nimmt im Rahmen der Arbeit die zentrale Rolle für die Gesundheit aller Beteiligten ein – inklusive der (betriebswirtschaftlichen) Gesundheit des Unternehmens. Führungskräfte können durch ihr Verhalten sowohl einen erheblichen Schutzfaktor für die (psychische) Gesundheit ihrer Mitarbeiter als auch ein bedeutsames Gesundheitsrisiko darstellen – sich selbst eingeschlossen.

Damit Führungsarbeit gesund sein kann, sind Kopf, Herz und Hand gefragt. Denn um gesund führen zu können, brauchen die Führungskräfte Wissen, die Fähigkeit zur (Selbst-)Reflexion und vor allem das richtige Handwerkszeug, um ihre Kompetenzen im Arbeitsalltag umzusetzen. Sie erfahren in diesem Seminar, welche Methoden wirklich wichtig für die gesunde Unternehmensführung sind.

Sie werden in diesem Seminar von Prof. Simon Hahnzog mit dem Ansatz der lösungsorientierten Führung vertraut gemacht. Dieser entspricht einem systemtheoretischen und ressourcenorientierten Verständnis der betrieblichen Interaktion. Dadurch können Sie die Bedürfnisse, die Ressourcen und Möglichkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiver nutzen sowie Zufriedenheit und Gesundheit aller Beteiligten erfolgreich fördern. Vielleicht werden auch Sie so begeistert von unserem Steinbeis Dozenten sein, wie unsere vorherigen Teilnehmer. Durch eine dynamische Gestaltung des Seminars „Gesunde Unternehmensführung und Unternehmenskultur“ vermittelt unser Dozent die besten Theorien und Best Cases aus dem harten Alltag, in einer entspannten Atmosphäre. In verschiedenen Übungsphasen haben Sie die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern über das Thema „Gesunde Führung und Unternehmenskultur“ auszutauschen. So erfahren Sie in einer kollegialen Atmosphäre, mit welchen Techniken die anderen vorgehen, um gesunde Führungsarbeit zu leisten. Das Seminar von Steinbeis vermittelt Hintergründe und praktische Kompetenzen für lösungsorientierte Führung, konstruktive Kommunikation und gesundes Arbeiten. Dadurch entsteht ein Mehrwert für die Interaktion aller Beteiligten, der eine fundamentale Basis für eine gesunde und nachhaltige Unternehmenskultur darstellt.

  • Seminartage: 2

  • Zielgruppe: Verantwortliche für Personal- und Organisationsentwicklung, HR, CSR und BGM, Nachhaltigkeitsexperten und Führungskräfte

  • Veranstaltungsort: Innovationspark Steinbeis Augsburg Business School

  • Zertifikat: Steinbeis Teilnahmebestätigung (ECTS-fähig)

  • Preis: 950,-€ zzgl. MwSt.

  • Seminarzeiten: jeweils 09.00 – 17.00 Uhr

  • Privatzahlerrabatt auf Anfrage

  • Sie haben Fragen? Hier finden Sie unsere FAQ oder melden Sie sich unter info(at)steinbeis-ifem.de sowie telefonisch unter +49 821 650 842 80

0
Praxistechniken im Seminar Gesunde Führung und Unternehmenskultur
0%
Weiterempfehlungsrate für das Seminar Gesunde Führung und Unternehmenskultur
0
Durchschnittliche TeilnehmerInnen pro Intensivseminar

WELCHE INFORMATIONEN BENÖTIGEN SIE FÜR DAS SEMINAR „GESUNDE FÜHRUNG UND UNTERNEHMENSKULTUR“?

Folgendes beherrschen Sie nach diesem Seminar:

/// Sie kennen Hintergründe und verfügen über praktische Kompetenzen für lösungsorientierte Führung und konstruktive Kommunikation.

/// Sie wissen um die wesentlichen Einflussfaktoren zur Gestaltung einer gesunden Unternehmenskultur.

/// Sie haben einen Überblick über die organisationspsychologischen Grundlagen gesunder Führung.

/// Sie entwickeln ein systemisches Ressourcenverständnis und können dieses selbstreflexiv anwenden.

/// Sie entwickeln betriebliche Visionen und Ziele durch analoge Methoden und Verfahren (u.a. Wunderfrage, Arbeiten mit Bildern und Metaphern, narrative Methoden).

/// Sie beherrschen die Entwicklung alternativer Lösungen betrieblicher Probleme.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

/// Führung als zentrale Wirkungsebene betrieblicher Gesundheit

/// Perspektiven organisationaler Gerechtigkeit und Strategien zur Verbesserung des Betriebsklimas

/// Langfristige Planung und Umsetzung einer gesundheitsorientierten Unternehmensgestaltung

/// Konkretisierung der lösungsorientierten Perspektive systemischer Führung

/// Entwicklung eines konstruktivistischen Problemverständnisses

/// Bedeutsamkeit und konstruktiver Umgang mit Widerständen und Konflikten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

/// Vermittlung und Training von lösungsorientierten Kommunikationsmethoden und Methoden der Systemgestaltung sowie Praxistransfer durch (Klein-)Gruppenübungen und Selbstreflexion eigener Lösungsstrategien sowie der subjektiven Norm- und Kulturerfahrungen

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach diesem Seminar.

Das Seminar ist auf verschiedene Zertifikatskurse anrechenbar. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

/// Ihr Prof. Dr. Simon Hahnzog Betriebliche GesundheitsmanagementDozent: Prof. Simon Hahnzog

/// Geschäftsführer Hahnzog Organisationsberatung

Wir bieten das Seminar Gesunde Führung und Unternehmenskultur mehrmals pro Jahr in Augsburg an.
Für Inhouse Lösungen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter der E-Mail: info(ät)steinbeis-ifem.de oder telefonisch unter der Nummer +49 821 650 842 80. Ihr Ansprechpartner ist Dr. Philipp Rodrian

Option 1

Option 2

Option 3

demnächst verfügbardemnächst verfügbardemnächst verfügbar

Zwei Tage „Gesunde Führung und Unternehmenskultur“ sind Ihnen zu wenig?
Sie möchten sich intensiver mit gesunder Führung auseinandersetzen?
Sie wollen ein Zertifizierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erhalten?

Dann empfehlen wir Ihnen den Zertifikatskurs „Betrieblicher Gesundheitsmanager“

WELCHE INFORMATIONEN BENÖTIGEN SIE FÜR DAS SEMINAR „GESUNDE FÜHRUNG UND UNTERNEHMENSKULTUR“?

Folgendes beherrschen Sie nach diesem Seminar:

/// Sie kennen Hintergründe und verfügen über praktische Kompetenzen für lösungsorientierte Führung und konstruktive Kommunikation.

/// Sie wissen um die wesentlichen Einflussfaktoren zur Gestaltung einer gesunden Unternehmenskultur.

/// Sie haben einen Überblick über die organisationspsychologischen Grundlagen gesunder Führung.

/// Sie entwickeln ein systemisches Ressourcenverständnis und können dieses selbstreflexiv anwenden.

/// Sie entwickeln betriebliche Visionen und Ziele durch analoge Methoden und Verfahren (u.a. Wunderfrage, Arbeiten mit Bildern und Metaphern, narrative Methoden).

/// Sie beherrschen die Entwicklung alternativer Lösungen betrieblicher Probleme.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

/// Führung als zentrale Wirkungsebene betrieblicher Gesundheit

/// Perspektiven organisationaler Gerechtigkeit und Strategien zur Verbesserung des Betriebsklimas

/// Langfristige Planung und Umsetzung einer gesundheitsorientierten Unternehmensgestaltung

/// Konkretisierung der lösungsorientierten Perspektive systemischer Führung

/// Entwicklung eines konstruktivistischen Problemverständnisses

/// Bedeutsamkeit und konstruktiver Umgang mit Widerständen und Konflikten im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

/// Vermittlung und Training von lösungsorientierten Kommunikationsmethoden und Methoden der Systemgestaltung sowie Praxistransfer durch (Klein-)Gruppenübungen und Selbstreflexion eigener Lösungsstrategien sowie der subjektiven Norm- und Kulturerfahrungen

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach diesem Seminar.

Das Seminar ist auf verschiedene Zertifikatskurse anrechenbar. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

/// Ihr Prof. Dr. Simon Hahnzog Betriebliche GesundheitsmanagementDozent: Prof. Simon Hahnzog

/// Geschäftsführer Hahnzog Organisationsberatung

Wir bieten das Seminar Gesunde Führung und Unternehmenskultur mehrmals pro Jahr in Augsburg an.
Für Inhouse Lösungen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter der E-Mail: info(ät)steinbeis-ifem.de oder telefonisch unter der Nummer +49 821 650 842 80. Ihr Ansprechpartner ist Dr. Philipp Rodrian

Option 1Option 2
demnächst verfügbardemnächst verfügbar

Zwei Tage „Gesunde Führung und Unternehmenskultur“ sind Ihnen zu wenig?
Sie möchten sich intensiver mit gesunder Führung auseinandersetzen?
Sie wollen ein Zertifizierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erhalten?

Dann empfehlen wir Ihnen den Zertifikatskurs „Betrieblicher Gesundheitsmanager“

WIE GEHT ES NACH DEM SEMINAR „GESUNDE FÜHRUNG UND UNTERNEHMENSKULTUR“ WEITER?

Dias Seminar Gesunde Führung und Unternehmenskultur ist anrechenbar auf verschiedene Zertifikatskurse. So erhalten Sie maximale Flexibilität bei der Gestaltung Ihrer Weiterbildung.
Besuchen Sie einzelne Seminare oder belegen Sie gleich den Zertifikatskurs? Ihre Entscheidung!

WELCHE ZUSÄTZLICHEN VORTEILE BIETET IHNEN DAS SEMINAR  „GESUNDE FÜHRUNG UND UNTERNEHMENSKULTUR“?

Dann herzlich Willkommen an der Steinbeis Augsburg Business School.
Europas größtem Innovationspark!

Direkt am Campus der Universität Augsburg genießen Sie modernste Infrastruktur, neue Seminarräume, öffentliche Anbindung und benötigen nur 50 min vom Münchner Flughafen!

WAS SAGEN UNSERE ABSOLVENTEN?

Super Seminar! Praxisnah, theoretisch fundiert und mit viel Erfahrungsaustausch!
Lukas Jarbono

Ihr Veranstaltungsort: Die Augsburg Business School im Technologie Zentrum Augsburg

BENÖTIGEN SIE MEHR INFORMATIONEN ZUM SEMINAR GESUNDE FÜHRUNG UND UNTERNEHMENSKULTUR?

Kursbroschüre Weiterbildung Steinbeis IFEM

BROSCHÜRE

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um unsere Kurse.
Download der Broschüre als PDF hier.

Gesundheitsmanager Berlin München Broschüre

SEMINARBROSCHÜRE

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Seminar Gesunde Führung und Unternehmenskultur.
Download der Broschüre als PDF hier.