Dr. Stefan Klotz

WER IST DR. STEFAN KLOTZ?

Herr Dr. Stefan Klotz ist Gründer von VIF-Consulting und geschäftsführender Gesellschafter bei Asset Impact GmbH

Welche akademische Ausbildung hat Dr. Stefan Klotz?

Erfahren Sie jetzt mehr über die Qualifikation von Dr. Stefan Klotz:

  • Promoviert an der Uni Konstanz (Themengebiet Volkswirtschaft und Ökonometrie), davor Diplom-Volkswirtschaft in Konstanz und Zürich, und Forschungsaufenthalt am ZEW

Welche weiteren Ausbildungen und Zertifizierungen hat Dr. Stefan Klotz?

Finden Sie heraus wie sich Dr. Stefan Klotz weiterqualifiziert hat:

  • Ausbildung: Bankkaufmannslehre.
  • Für frische Zertifizierungen hat es vor lauter Dozieren (z.B. an der EBS) bisher nicht gereicht 😉

Welche Erfahrungen und Tätigkeitsschwerpunkte hat Dr. Stefan Klotz?

Überzeugen Sie sich von Stefan Klotz´ Expertise:

/// Dr. Stefan Klotz berät (oder lieber: begleitet) seit 2014 Asset Manager und Asset Owner zu allen Themen im verantwortungsbewussten Portfoliomanagement, nicht nur zu seinem Steckenpferd „Daten&Statistik.“

/// Besonderes Interesse haben für Ihn nachhaltige ETFs und, neben den liquiden Märkten, die Nachhaltigkeits-Herausforderungen kleinerer Unternehmen.

/// Vorher arbeitete Dr. Stefan Klotz anderthalb Jahrzehnte in verantwortlichen Positionen bei renommierten deutschen Privatbanken als Investmentstratege, Chef-Volkswirt und im Portfoliomanagement.

In welchen Zertifikatskursen können Sie Dr. Stefan Klotz erleben?

Erleben Sie Dr. Stefan Klotz an der Augsburg Business School in den folgenden Zertifikatskursen:

Welche Publikationen hat Dr. Stefan Klotz veröffentlicht?

  • Akademische Veröffentlichungen, z. B. „Green Bonds: For You to Advertise Only?“ (mit Sabine Pex), in Wendt (Hrsg.) „Sustainable Financial Innovations“ (Taylor&Francis)
  • Fachliche Veröffentlichungen, z. B. „Die Bedeutung von Nachhaltigkeitskriterien für die Beurteilung von Anlagechancen und -risiken bei Unternehmensanleihen“, gemeinsame Studie mit oekom research (2015).
  • Blogbeiträge zu nachhaltigen ETFs, den Finnazmärkten, dem Universum und dem ganzen Rest auf gruene-welt.de und nach Website-Relaunch auf vif-klotz.de

Lernen wir Dr. Stefan Klotz noch ein wenig besser kennen:

Was sollten Unternehmen bei der Implementierung von ESG beachten?

Wenn ein Unternehmen ESG-Themen angeht, ist es zentral, dass die Strategie zum Unternehmen passt und im Alltag lebbar ist. Lieber (zumindest anfangs) bescheidene Ziele setzen, die realistisch sind. Man riskiert sonst intern großen Frust und extern massive Glaubwürdigkeitsprobleme.

Warum ist es wichtig für ein Unternehmen, beim Thema Sustainable Finance zu handeln?

Überzeugungstäter sind mir am liebsten 😉 Nun, sowohl die sich wandelnden Prioritäten von Investoren als auch die Regulierung sorgen dafür, dass es „Finance“ ohne „Sustainable“ immer weniger gibt. Heute hat man noch einen gewissen Vorteil, wenn man sich dem Thema Sustainable Finance öffnet. Aber bald wird man spürbare Nachteile haben, wenn man es nicht tut.

Wie kann ich als Unternehmer das Thema ESG in meiner Organisation treiben?

Wie Antoine Saint-Exupéry, der Autor des „Kleinen Prinz“, einst schrieb: Man baut ein Schiff am besten, indem man nicht als erstes die Arbeiten daran einteilt, sondern zunächst die Sehnsucht nach dem großen weiten Meer weckt. Also: Erst einmal überzeugen, warum man sich auf die Reise ins ESG-Land begeben möchte. Dann entwickelt sich vieles ganz von selbst!