SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION … in digital times

0
Praxistechniken
0%
Weiterempfehlungsrate
0
Ø TN pro Seminar

/// WARUM AM SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION  TEILNEHMEN?

„Stress, das sind die Handschellen, die man ums Herz trägt.“ (Helmut Qualtinger)

Die Weltgesundheitsorganisation zählt Stress zu den größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Insbesondere beruflich bedingtes Stresserleben führt bereits bei jedem 5. Deutschen zu körperlichen und/oder psychischen Krankheitssymptomen wie Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, depressiven oder Angststörungen.

Die Fehlzeiten aufgrund psychischer Störungen haben sich in den letzten 15 Jahren nahezu verdreifacht und führen zu langen Ausfallzeiten. Seit 2016 waren Frauen erstmals häufiger aufgrund psychischer Erkrankungen krankgeschrieben als aufgrund von Muskel-Skelett-Erkrankungen. Die Folgen der Corona-Pandemie dürften zudem eine enorme „psychische Welle“ verursachen und zahlreiche Menschen werden unter psychischer Fehlbeanspruchung leiden, was auch ihre Arbeitsleistung deutlich beeinträchtigen wird.

Mithilfe der in diesem Seminar erworbenen Methoden und Erkenntnisse können Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits im Vorfeld Belastungen vermeiden und mit vorhandenen Problemen erfolgreicher umgehen. Sie lernen, persönliche Verhaltens- und Denkmuster in Stresssituationen zu erkennen und zu verändern. Dadurch werden die Teilnehmer*innen zukünftig auch psychische Fehlbelastungen ihrer Kolleg*innen oder Mitarbeiter*innen früher erkennen können und einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung im Unternehmen beitragen.

Durch eine ausgewogene Mischung aus Theorie, praktischen Übungen und Selbstreflexion erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren individuellen Balance-Plan und lernen trotz hoher Belastung gesund und leistungsfähig zu bleiben. So ergibt sich für sie die Möglichkeit, ganzheitlich eigene Ressourcen zu stärken und neue Methoden zur täglichen Stressbewältigung zu erarbeiten.

Buchen
Kursbroschüre anfordern

     Im Detail:

Seminartage:

2

Inhouse Seminar:

ganz nach den Möglichkeiten und Bedürfnissen des Unternehmens als Bockseminar oder aufgeteilt in mehrere kürzere Einheiten.

Zielgruppe:

Verantwortliche für Personal- und Organisationsentwicklung, HR, CSR und BGM, Nachhaltigkeitsexperten und Führungskräfte

Veranstaltungsort:

Innovationspark Steinbeis Augsburg Business School

Zertifikat:

Steinbeis Teilnahmebestätigung (ECTS-fähig)

Sie haben Fragen?

 Hier finden Sie unsere FAQ oder melden Sie sich unter info(at)steinbeis-ifem.de sowie telefonisch unter +49 821 650 842 80

Preis:

950,- € zzgl. MwSt. Privatzahlerrabatt auf Anfrage

/// WO SIND WIR ZUHAUSE?

Steinbeis Weiterbildung

/// WELCHE VORTEILE BIETET IHNEN EIN STEINBEIS SEMINAR?

 Wissenschaft und Praxis motivierend vereint

Sie wollen wissenschaftliche Exzellenz und Experten aus der Praxis, die Ihr Anliegen in den Fokus setzen? Sie suchen Tiefgang mit Humor? Austausch mit Experten?

Garantiert jahrelang flexible Anrechenbarkeit

Sie wollen die Freiheit haben, dieses Seminar anrechnen zu lassen? Auf einen MBA oder sogar einen Zertifkatskurs? Sie wollen eine Zufriedenheitsgarantie?

Digitale Transformation hautnah erleben

Sie wollen in einem dynamischen Umfeld neueste Trends erfahren? Dabei digital begleitet werden und ein Jahr lang kostenlosen Zugang zu CTO bekommen?

/// TERMINE UND INFORMATIONEN ZUM SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION

Folgendes beherrschen Sie nach diesem Seminar:

Folgende Inhalte erwarten Sie:

/// Stress oder Motivation: Eine Gratwanderung.

/// Die Selbstwahrnehmung stärken: Die Wirkung von Stressoren.

/// Die Zusammenhänge verstehen: Basiswissen Psyche.

/// Das individuelle Stresserleben reflektieren: Durchführung, Auswertung, Reflexion mit AVEM.

/// Die Methodenvielfalt gegen Belastungen erweitern: Zeitmanagement, Arbeitssituation und -system, Entspannungstraining und Verhaltensanalyse.

/// Die eigenen Ressourcen neu entdecken: Einstellungen und Glaubenssätze überprüfen und die Stärken der eigenen Persönlichkeit.

/// Die Ressourcen im System nutzen: Life-Work-Balance – das Gleichgewicht (wieder-)finden.

Die Reihenfolge der Inhalte, wie auch einzelne Themen, können nach Bedarf intensiviert oder ergänzt werden. Als Inhouse-Veranstaltung gestalten wir das Seminar entsprechend der individuellen Rahmenbedingungen im Unternehmen.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach diesem Seminar.

Das Seminar ist auf verschiedene Zertifikatskurse anrechenbar. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

/// Ihr Dozent: Dr. Simon Hahnzog

/// Academic Director Gesunde Arbeit, Steinbeis Augsburg Business School

Wir bieten das Seminar Burnout-Prävention gestalten mehrmals pro Jahr in Augsburg an.
Für Inhouse Lösungen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter der E-Mail: info(ät)steinbeis-ifem.de oder telefonisch unter der Nummer +49 821 650 842 80. Ihr Ansprechpartner ist Dr. Philipp Rodrian

Option 1 Option 2
folgt folgt
SEminar Jetzt buchen

Zwei Tage „Burnout-Prävention“ sind Ihnen zu wenig?
Sie möchten sich intensiver mit Betrieblichen Gesundheitsmanagement auseinandersetzen?
Sie wollen ein Zertifizierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erhalten?

Dann empfehlen wir Ihnen den Zertifikatskurs „Betrieblicher Gesundheitsmanager“

/// SIE BENÖTIGEN WEITERE INFORMATIONEN ZUM SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION?

Steinbeis IFEM Augsburg Business School

Steinbeis IFEM Jahresbroschüre

In dieser Broschüre finden Sie alle Kurse, Inhouse Programme und weitere Informationen rund um die Steinbeis IFEM.

Seminarbroschüre

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Seminar BGM gesunde Unternehmen gestalten.

Broschüren downloaden

/// HIER KÖNNEN SIE DAS SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION BUCHEN

    SCHRITT 1: Ihre Kontaktdaten

    Der Kurs ist nicht für Sie? Bitte geben Sie hier den Namen des Teilnehmenden an:




    SCHRITT 2: Ihre Rechnungsdaten


    Ich bin Privatzahler

    Die Rechnung wird erst nach Beginn Ihrer Ausbildung gestellt. Haben Sie einen bestimmten Wunsch dazu?




    SCHRITT 3 - TERMINE

    Bitte wählen Sie Ihre Termine (einen pro Modul):
    BGM - Gesunde Unternehmen gestalten



    Sind Sie ein Roboter?

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.
    Ich habe die AGB gelesen und bin einverstanden
    Ich kenne meine Widerrufsrechte.

    Nach dem Absenden prüfen wir Ihre Buchung und Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung mit weiteren Informationen.


    SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION … in digital times

    SEMINAR JETZT BUCHEN
    0
      Praxistechniken
    0%
    Weiterempfehlungsrate
    0
    Ø TN pro Seminar

    /// WARUM AM SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION TEILNEHMEN?

    „Stress, das sind die Handschellen, die man ums Herz trägt.“ (Helmut Qualtinger)

    Die Weltgesundheitsorganisation zählt Stress zu den größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Insbesondere beruflich bedingtes Stresserleben führt bereits bei jedem 5. Deutschen zu körperlichen und/oder psychischen Krankheitssymptomen wie Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, depressiven oder Angststörungen.

    Die Fehlzeiten aufgrund psychischer Störungen haben sich in den letzten 15 Jahren nahezu verdreifacht und führen zu langen Ausfallzeiten. Seit 2016 waren Frauen erstmals häufiger aufgrund psychischer Erkrankungen krankgeschrieben als aufgrund von Muskel-Skelett-Erkrankungen. Die Folgen der Corona-Pandemie dürften zudem eine enorme „psychische Welle“ verursachen und zahlreiche Menschen werden unter psychischer Fehlbeanspruchung leiden, was auch ihre Arbeitsleistung deutlich beeinträchtigen wird.

    Mithilfe der in diesem Seminar erworbenen Methoden und Erkenntnisse können Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits im Vorfeld Belastungen vermeiden und mit vorhandenen Problemen erfolgreicher umgehen. Sie lernen, persönliche Verhaltens- und Denkmuster in Stresssituationen zu erkennen und zu verändern. Dadurch werden die Teilnehmer*innen zukünftig auch psychische Fehlbelastungen ihrer Kolleg*innen oder Mitarbeiter*innen früher erkennen können und einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung im Unternehmen beitragen.

    Durch eine ausgewogene Mischung aus Theorie, praktischen Übungen und Selbstreflexion erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren individuellen Balance-Plan und lernen trotz hoher Belastung gesund und leistungsfähig zu bleiben. So ergibt sich für sie die Möglichkeit, ganzheitlich eigene Ressourcen zu stärken und neue Methoden zur täglichen Stressbewältigung zu erarbeiten.

    SEMINAR JETZT BUCHEN
    Kursbroschüre anfordern

         Im Detail:

    Seminartage:

    2

    Inhouse Seminar:

    ganz nach den Möglichkeiten und Bedürfnissen des Unternehmens als Bockseminar oder aufgeteilt in mehrere kürzere Einheiten.

    Zielgruppe:

    Verantwortliche für Personal- und Organisationsentwicklung, HR, CSR und BGM, Nachhaltigkeitsexperten und Führungskräfte

    Veranstaltungsort:

    Innovationspark Steinbeis Augsburg Business School

    Abschluss:

    Steinbeis Teilnahmebestätigung (ECTS-fähig)

    Sie haben Fragen?

     Hier finden Sie unsere FAQ oder melden Sie sich unter info(at)steinbeis-ifem.de sowie telefonisch unter +49 821 650 842 80

    Preis:

    950,- € zzgl. MwSt. Privatzahlerrabatt auf Anfrage

    /// WO SIND WIR ZUHAUSE?

    Steinbeis Welt
    Augsburg Business School Partner

    /// WELCHE VORTEILE BIETET IHNEN EIN STEINBEIS SEMINAR?

     Wissenschaft und Praxis motivierend vereint

    Sie wollen wissenschaftliche Exzellenz und Experten aus der Praxis, die Ihr Anliegen in den Fokus setzen? Sie suchen Tiefgang mit Humor? Austausch mit Experten?

    Garantiert jahrelang flexible Anrechenbarkeit

    Sie wollen die Freiheit haben, dieses Seminar anrechnen zu lassen? Auf einen MBA oder sogar einen Zertifkatskurs? Sie wollen eine Zufriedenheitsgarantie?

    Digitale Transformation hautnah erleben

    Sie wollen in einem dynamischen Umfeld neueste Trends erfahren? Dabei digital begleitet werden und ein Jahr lang kostenlosen Zugang zu CTO bekommen?

    /// INHALTE DES SEMINARS BURNOUT-PRÄVENTION

    Folgendes beherrschen Sie nach diesem Seminar:

    Folgende Inhalte erwarten Sie:

    /// Stress oder Motivation: Eine Gratwanderung.

    /// Die Selbstwahrnehmung stärken: Die Wirkung von Stressoren.

    /// Die Zusammenhänge verstehen: Basiswissen Psyche.

    /// Das individuelle Stresserleben reflektieren: Durchführung, Auswertung, Reflexion mit AVEM.

    /// Die Methodenvielfalt gegen Belastungen erweitern: Zeitmanagement, Arbeitssituation und -system, Entspannungstraining und Verhaltensanalyse.

    /// Die eigenen Ressourcen neu entdecken: Einstellungen und Glaubenssätze überprüfen und die Stärken der eigenen Persönlichkeit.

    /// Die Ressourcen im System nutzen: Life-Work-Balance – das Gleichgewicht (wieder-)finden.

    Die Reihenfolge der Inhalte, wie auch einzelne Themen, können nach Bedarf intensiviert oder ergänzt werden. Als Inhouse-Veranstaltung gestalten wir das Seminar entsprechend der individuellen Rahmenbedingungen im Unternehmen.

    Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung nach diesem Seminar.

    Das Seminar ist auf verschiedene Zertifikatskurse anrechenbar. Mehr Informationen finden Sie weiter unten.

    /// Ihr Dr. Simon Hahnzog Betriebliche GesundheitsmanagementDozent: Dr. Simon Hahnzog

    /// Geschäftsführer Hahnzog Organisationsberatung

    /// TERMINE DES SEMINARS BURNOUT-PRÄVENTION

    Option 1 folgt
    Option 2 folgt
    SEMINAR JETZT BUCHEN

    /// WIE SIEHT IHR VERANSTALTUNGSORT AUS?

    /// SIE BENÖTIGEN WEITERE INFORMATIONEN ZUM SEMINAR BURNOUT-PRÄVENTION

    Steinbeis IFEM Augsburg Business School
    SEMINAR JETZT BUCHEN
    BROSCHÜREN ANFORDERN

    /// SEMINAR BUCHEN

      SCHRITT 1: Ihre Kontaktdaten

      Der Kurs ist nicht für Sie? Bitte geben Sie hier den Namen des Teilnehmenden an:




      SCHRITT 2: Ihre Rechnungsdaten


      Ich bin Privatzahler

      Die Rechnung wird erst nach Beginn Ihrer Ausbildung gestellt. Haben Sie einen bestimmten Wunsch dazu?




      SCHRITT 3 - TERMINE

      Bitte wählen Sie Ihre Termine (einen pro Modul):
      BGM - Gesunde Unternehmen gestalten



      Sind Sie ein Roboter?

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin einverstanden.
      Ich habe die AGB gelesen und bin einverstanden
      Ich kenne meine Widerrufsrechte.

      Nach dem Absenden prüfen wir Ihre Buchung und Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung mit weiteren Informationen.