DAS ESG FORUM am 14.10.2022

powered by STEINBEIS AUGSBURG BUSINESS SCHOOL IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER RAIFFEISENLANDESBANK OBERÖSTERREICH ZWEINIEDERLASSUNG SÜDDEUTSCHLAND UND DER HANDELSABTEILUNG DER ÖSTERREICHISCHEN BOTSCHAFT IN MÜNCHEN

Das ESG-Forum 2022 war ein voller Erfolg! Sie möchten die Vorträge der SpeakerInnen downloaden? Sie interessieren sich für Eindrücke vom Event? Hier klicken:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

/// Was erwartet Sie auf dem ESG Forum 2022?

Was sind Inhalte des ESG Forums:

/// Wieso ist es für meine Organisation wichtig, jetzt auf Nachhaltigkeit zu setzen?

/// Welche Taxonomien werden mein Geschäftsfeld beeinflussen?

/// Warum trifft es B2B und B2C?

/// Und welche 5 Schritte muss ich jetzt gehen, wenn ich mich noch nicht genügend um das Thema gekümmert habe?

/// Preisverleihung zur Steinbeis ABS Company of the Year 2022: ESG

/// Neben dem finanziellen Aspekt spielen auch andere Faktoren eine bedeutende Rolle. Nachfragemärkte ändern sich. KundInnen legen andere Schwerpunkte und finanzielle Anforderungen ändern sich dramatisch.

/// ESG wird Ihre Branche in einem Ausmaß ändern, wie es zuletzt die Digitalisierung begonnen hat.

/// Die Attraktivität für InvestorInnen kann sich verringern und das Image des Unternehmens kann sich verschlechtern. Erfahren Sie durch den Austausch mit anderen Teilnehmenden von deren Erfahrungen zum Thema ESG.

/// Zusätzlich übt die EU durch ihre Regulierungssysteme zusätzlichen Druck auf Unternehmen aus.

/// Für Start-Ups kann dieser aktive Austausch mit anderen GeschäftsführerInnen zu zielführenden Diskussionen für Ihr eigenes Geschäftsfeld führen. Weiter sind auch diese von der Regulatorik betroffen.

/// Wie Sie diese Herausforderungen gezielt und strukturiert meistern können? Das erläutern Ihnen die ExpertInnen beim ESG-Forum der Steinbeis Augsburg Business School und der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich.

Gesetzlich geregelt,

vom Markt gewünscht,

von Talenten eingefordert,

durch die Finanzindustrie undiskutierbar gestaltet

und unseren Enkelkindern verpflichtet.

Eventzeiten: 14.10.2022 von 09:00-15:00 Uhr

Keyfacts zum ESG Forum:

Wann findet das Forum statt?

14.10.2022 von 09:00-15:00 Uhr

Das ESG Forum ist für:

GeschäftsleiterInnen, Vorstände (m/w/d), Führungskräfte (m/w/d), Beiräte (m/w/d) und Aufsichtsräte (m/w/d)

Veranstaltungsort des ESG Forums:

Steinbeis Augsburg Business School im Technologiezentrum Augsburg

Preisverleihung Steinbeis Company of the Year 2022 – ESG

/// Was erwartet Sie auf dem ESG Forum 2022?

Was sind Inhalte des ESG Forums:

/// Wieso ist es für mein Unternehmen wichtig, jetzt auf Nachhaltigkeit zu setzen?

/// Welche Taxonomien werden mein Geschäftsfeld beeinflussen?

/// Warum trifft es B2B und B2C?

/// Und welche 5 Schritte muss ich jetzt gehen, wenn ich mich noch nicht genügend um das Thema gekümmert habe?

/// Neben dem finanziellen Aspekt spielen auch andere Faktoren eine bedeutende Rolle. Nachfragemärkte ändern sich. KundInnen legen andere Schwerpunkte und finanzielle Anforderungen ändern sich dramatisch.

/// ESG wird Ihre Branche in einem Ausmaß ändern, wie es zuletzt die Digitalisierung begonnen hat.

Gesetzlich geregelt,

vom Markt gewünscht,

von Talenten eingefordert,

durch die Finanzindustrie undiskutierbar gestaltet

und unseren Enkelkindern verpflichtet.

Eventzeiten: 14.10.2022 von 09:00-15:00 Uhr

WELCHE HERAUSFORDERUNGEN WERDEN IN DEN NÄCHSTEN JAHREN AUF MEIN UNTERNEHMEN ZUKOMMEN?

/// Gesetzliche Regelungen und Taxonomien durch die Gesetzgeber vorgegeben

/// Vom Markt und Stakeholdern erfordert

/// Von Talenten und MitarbeiterInnen eingefordert

/// Durch die Finanzindustrie undiskutierbar gestaltet

/// Für unsere Enkelkinder verpflichtet

/// Durch die Nicht-Beachtung von ESG-Ratings können Kredite durch Banken teurer werden.

/// Die Attraktivität für InvestorInnen kann sich verringern und das Image des Unternehmens kann sich verschlechtern. Erfahren Sie durch den Austausch mit anderen Teilnehmenden von deren Erfahrungen zum Thema ESG.

/// Zusätzlich übt die EU durch ihre Regulierungssysteme zusätzlichen Druck auf Unternehmen aus.

/// Für Start-Ups kann dieser aktive Austausch mit anderen GeschäftsführerInnen zu zielführenden Diskussionen für Ihr eigenes Geschäftsfeld führen. Weiter sind auch diese von der Regulatorik betroffen.

/// Wie Sie diese Herausforderungen gezielt und strukturiert meistern können? Das erläutern Ihnen die ExpertInnen im 1. ESG-Forum der Steinbeis Augsburg Business School und der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich.

Keyfacts zum ESG Forum:

Wann findet das Forum statt?

14.10.2022 von 09:00-15:00 Uhr

Welche Teilnehmenden werden erwartet?

GeschäftsleiterInnen, Vorstände (m/w/d), Führungskräfte (m/w/d), Beiräte (m/w/d) und Aufsichtsräte (m/w/d)

Veranstaltungsort des ESG Forums:

Steinbeis Augsburg Business School im Technologiezentrum Augsburg

Preisverleihung Steinbeis Company of the Year 2022 – ESG

ESG_Kainz_Anja

WARUM SOLLTEN SIE AM 1. ESG FORUM 2022 TEILNEHMEN?

/// Direkter Kontakt mit ExpertInnen

/// Interaktive Pendeldiskussionen zum Thema ESG

/// Workshops fixiert auf Ihre Anliegen

/// Aktiver Austausch zwischen den Teilnehmenden

/// Erfahren Sie die Geheimnisse aktueller Methoden und Trends

/// Reflektion von ESG durch Fachgespräche

/// Best-Practice-Ansätze und Keyadvices der ExpertInnen und Chancen für das eigene Geschäftsmodell

Ein Forum für GeschäftsführerInnen, ExpertInnen und Startups aus dem
Greentec-Bereich.

WARUM SOLLTEN SIE AM 1. ESG FORUM 2022 TEILNEHMEN?

Ein Forum für GeschäftsführerInnen, Vorstände (m/w/d), Beiräte (m/w/d), Aufsichtsräte

(m/w/d) und Startups aus dem Greentec-Bereich

/// Direkter Kontakt mit ExpertInnen

/// Interaktive Podiumsdiskussion zum Thema ESG

/// Aktiver Austausch zwischen den Teilnehmenden

/// Erfahren Sie die Geheimnisse aktueller Methoden und Trends

/// Reflektion von ESG durch Fachgespräche

/// Best-Practice-Ansätze und Keyadvices der ExpertInnen und Chancen für das eigene Geschäftsmodell

Anja Renner Josef Kainz vor Rollup

/// Wie ist der Programmablauf auf dem ESG Forum?

Möchten Sie selbst aktiv am Forum mitgestalten? Benötigen Sie als Organisation Unterstützung bei einem Projekt?
Ist Ihnen der Austausch mit anderen Teilnehmern wichtig? Erfahren Sie gerne von neuen Möglichkeiten und Perspektiven?
Alle diese Fragen werden auf dem ESG Forum beantwortet. Gehen Sie mit einer Sammlung an neuen Erfahrungen und Erkenntnissen nach Hause und lassen Sie uns gerne im Kontakt bleiben.

Nutzen Sie den „Marktplatz“ im Innenraum des Technologiezentrum Augsburg:
Es erwarten Sie Stände von nützlichen Dienstleistern für Sie als Organisation. Es handelt sich dabei um Plattformen, Dienstleister für Positionierung, für Marketing, ESG-Implementierung und digitalen Vertrieb.

Zusätzlich bieten wir Stände für das Karriere-Coaching als Neueinsteiger wie auch für die Weiterbildung als und zum zertifizierten Sustainable Finance Expert (m/w/d) und ESG Expert (m/w/d) an.

Programmpunkte Zeitlicher Ablauf
Ankunft + Fototermin der Teilnehmenden 08:00-08:50 Uhr
Kickoff und Begrüßung: Andreas Renner, Leiter Steinbeis Business School Augsburg, Josef Christian Kainz, Leiter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG Zweigniederlassung Süddeutschland in München, sowie Andreas Haidenthaler, Konsul für Handelsangelegenheiten in München. 09:00-09:10 Uhr
Quo Vadis ESG aus dem Blickwinkel eines Nachbarn: Begrüßung durch Andreas Haidenthaler, Konsul für Handelsangelegenheiten in München 09:10-09:20 Uhr
Augsburg Business School: Wie Pflicht und Kür bei ESG – Dr. Philipp Rodrian, Leiter Inhouse Programme Steinbeis Augsburg Business School 09:20-09:50 Uhr
Impulsvortrag 1: Sebastian Schels, CEO Ratisbona Gruppe (Regensburg), ratisbona.com 09:50-10:10 Uhr
Impulsvortrag 2: Steffen Erath, Head of Innovation & Sustainability Hansgrohe GmbH, hansgrohe.de 10:10-10:30 Uhr
Brunch Break 10:30-11:30 Uhr
Impulsvortrag 3: Dr. Ralf Koeppe, CEO Fa. Washtec AG (Augsburg) washtec.com 11:30-11:50 Uhr
 Podiumsdiskussion: „Was bewegt Unternehmen?“ Spannungsfeld: Wirtschaftlichkeit oder Nachhaltigkeit – Sebastian Wernicke (Chief Data Scientist ONE LOGIC) – Agnes Hey (Geschäftsführerin Pflaum Verlag) – Maximilian Kubitschek (Head of Sustainability Topstar)  – Andreas Renner (Leiter Steinbeis Augsburg Business School) – Gerald Baumgartner (Leiter Nachhaltigkeitsmanagement Raiffeisenlandesbank Oberösterreich) – Florian Zachmayer (CFO NWS) – Direktor Josef Chr. Kainz (Leiter der Zweigniederlassung Süddeutschland) 11:50-12:50 Uhr
Impulsvortrag 4: Leo & Luis Sailer, Familienunternehmen Münchner Kindl Brauerei (Brauerfamilie in 6. Generation), www.kindlbier.de, Best-Practice @Kindl Brauerei 12:50-13:10 Uhr
Impulsvortrag 5: Martin Buechs, geschäftsführender Gesellschafter der JOPP-Gruppe (Bad Neustadt/Saale) www.jopp.com
Best-Practice ESG @JOPP-Gruppe
13:10-13:30 Uhr
The ESG Experts 13:30-14:15 Uhr
Ausklang, Kaffee und Networking 14:15-15:00 Uhr

/// Wie ist der Programmablauf auf dem ESG Forum?

Möchten Sie selbst aktiv am Forum mitgestalten? Benötigen Sie als Organisation Unterstützung bei einem Projekt?
Ist Ihnen der Austausch mit anderen Teilnehmern wichtig? Erfahren Sie gerne von neuen Möglichkeiten und Perspektiven?
Alle diese Fragen werden auf dem ESG Forum beantwortet. Gehen Sie mit einer Sammlung an neuen Erfahrungen und Erkenntnissen nach Hause und lassen Sie uns gerne im Kontakt bleiben.

Nutzen Sie den „Marktplatz“ im Innenraum des Technologiezentrum Augsburg:
Es erwarten Sie Stände von nützlichen Dienstleistern für Sie als Organisation. Es handelt sich dabei um Plattformen, Dienstleister für Positionierung, für Marketing, ESG-Implementierung und digitalen Vertrieb.

Zusätzlich bieten wir Stände für das Karriere-Coaching als Neueinsteiger wie auch für die Weiterbildung als und zum zertifizierten Sustainable Finance Expert (m/w/d) und ESG Expert (m/w/d) an.

Programmpunkte & Uhrzeiten
Ankunft + Fototermin der Teilnehmenden

08:00-08:50 Uhr

Kickoff und Begrüßung 

09:00-09:10 Uhr

Andreas Renner, Leiter Steinbeis Business School, Augsburg und
Josef Christian Kainz, Leiter der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG Zweigniederlassung Süddeutschland in München

Quo Vadis ESG aus dem
Blickwinkel eines Nachbarn09:10-09:20 UhrBegrüßung durch Andreas Haidenthaler, Konsul für Handelsangelegenheiten in München
Augsburg Business School Wie Pflicht und Kür bei ESG

09:20-09:50 Uhr

Aktuelle Studiensituation und Tipps für ein erfolgreiches Rating

Dr. Philipp Rodrian, Leiter Inhouse Programme Steinbeis Augsburg Business School

Impulsvortrag 1: Sebastian Schels,
CEO Ratisbona Gruppe (Regensburg),
ratisbona.com09:50-10:10 UhrBest-Practice ESG @Ratisbona
Impulsvortrag 2: Steffen Erath,
Head of Innovation & Sustainability
Hansgrohe GmbH, hansgrohe.de10:10-10:30 UhrBest-Practice ESG @Hansgrohe
Brunch Break

10:30-11:30 Uhr

Impulsvortrag 3: Dr. Ralf Koeppe,
CEO Fa. Washtec AG (Augsburg)
washtec.com11:30-11:50 UhrBest-Practice ESG @washtec
 Podiumsdiskussion
„Was bewegt Unternehmen?“
Spannungsfeld: Wirtschaftlichkeit oder Nachhaltigkeit
11:50-12:50 UhrSebastian Wernicke (Chief Data Scientist ONE LOGIC GmbH) – Agnes Hey (Geschäftsführerin Pflaum
Verlag) –  Maximilian Kubitschek (Head of
Sustainability Topstar GmbH) – Andreas Renner (Leiter Steinbeis Augsburg Business School) – Gerald Baumgartner (Leiter Nachhaltigkeitsmanagement Raiffeisenlandesbank Oberösterreich) – Florian Zachmayer (CFO NWS) –Direktor Josef Chr. Kainz (Leiter der Zweigniederlassung Süddeutschland)
Impulsvortrag 4: Leo & Luis Sailer,
Familienunternehmen Münchner Kindl Brauerei
(Brauerfamilie in 6. Generation)12:50-13:10 UhrBest-Practice ESG @Kindl Brauerei
Impulsvortrag 5: Martin Buechs,
geschäftsführender Gesellschafter
der JOPP-Gruppe (Bad Neustadt/Saale)13:10-13:30 UhrBest-Practice ESG @Jopp
The ESG Experts

13:30-14:15 Uhr

ESG Company of the Year

Ausklang, Kaffee und Networking

14:15-15:00 Uhr

ESG Studie, kostenlos Environmental Social Governance

WARUM IST EIN ESG QUICK CHECK WICHTIG FÜR ORGANISATIONEN?

Die Ausbildung und Schulungen in der Breite wie auch in der Spitze werden zum Thema ESG wichtig sein. Dabei geht es nicht darum, dass alle NachhaltigkeitsexpertInnen werden müssen, sondern, dass die Mitarbeitenden das Verständnis und die Sensibilisierung dafür erhalten.

Bauen Sie ein Netzwerk der „Best Practice“ auf und nutzen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten von digitalen Lösungen, die Sie für mehr Nachhaltigkeit unterstützen.

Erhalten Sie einen Überblick Ihrer Organisation zum Thema ESG und stellen Sie Ihren aktuellen Standort fest. Von dort aus können Sie konkrete Maßnahmen einleiten. Oftmals hilft der Gedanke „einfach mal anzufangen“.

JOSEF CHRISTIAN KAINZ
DIREKTOR DER RAIFFEISEN LANDESBANK OBERÖSTERREICH

Josef Chr. Kainz beschreibt „Nachhaltigkeit/ESG als kein Nischenthema mehr, sondern als einen der wichtigsten Teile der Unternehmensstrategie.“ Weiter führt er aus, dass „Banken und InvestorInnen heute schon ein überzeugendes und nachhaltiges Geschäftsmodell erwarten“.

Josef Christian Kainz am Mikrofon Steinbeis ABS, ESG Quick Check
Harald Schönfeld, Steinbeis, Dozent, Steinbeis Dozent

DR. HARALD SCHÖNFELD
GESCHÄFTSFÜHRER VON UNITED INTERIM

„In Zukunft wird ESG einen immer höheren Einfluss auf die Geschäfte jedes Unternehmen nehmen“, so Dr. Harald Schönfeld. Detaillierter beschreibt er: „Dabei geht es auch um die Erfüllung neuer gesetzlicher Vorgaben oder eine übergreifende, moderne Corporate Governance und das Bemühen um Nachhaltigkeit, Schonung der Ressourcen und Klimaschutz.“

ESG Quick Check der Steinbeis Augsburg Business School-ESG Forumspreis 199€ statt 599€
Jetzt unverbindlich anfragen!

WIE KANN DIE STEINBEIS AUGSBURG BUSINESS SCHOOL BEI IHRER NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE UNTERSTÜTZEN?

Doch wie gehen Sie mit diesem Thema um?
Was sind gängige Lösungsansätze und Methoden?

/// Was können Ihre nächsten 5 Schritte sein?

/// Wie gehen Sie konkret bei der Implementierung von ESG & Nachhaltigkeit in Ihrer Organisation vor?

/// Was sind Fallstricke, Stolperfallen und einfache Abkürzungen?

/// Mit wem kann man sich austauschen, eigene Erfolge reflektieren, was verpflichtend ist und wo die Extrameile zur Differenzierung beginnt?

/// Die Steinbeis Augsburg Business School hat Nachhaltigkeit von Beginn in der DNA und begleitet Sie bei der Gestaltung.

/// Nutzen sie die ExpertInnen und melden Sie Ihre Verantwortlichen zur Zertifizierung an (Hier mehr erfahren)

Oder gehen Sie zum 1. ESG Forum 2022 im Technologienzentrum und erleben Sie Nachhaltigkeit.

ESG Rating Phil Consulting

    WIE KANN DIE STEINBEIS AUGSBURG BUSINESS SCHOOL BEI IHRER NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE UNTERSTÜTZEN?

    Doch wie gehen Sie mit diesem Thema um?
    Was sind gängige Lösungsansätze und Methoden?

    /// Was können Ihre nächsten 5 Schritte sein?

    /// Wie gehen Sie konkret bei der Implementierung von ESG & Nachhaltigkeit in Ihrer Organisation vor?

    /// Was sind Fallstricke, Stolperfallen und einfache Abkürzungen?

    /// Mit wem kann man sich austauschen, eigene Erfolge reflektieren, was verpflichtend ist und wo die Extrameile zur Differenzierung beginnt?

    /// Die Steinbeis Augsburg Business School hat Nachhaltigkeit von Beginn in der DNA und begleitet Sie bei der Gestaltung.

    /// Nutzen sie die ExpertInnen und melden Sie Ihre Verantwortlichen zur Zertifizierung an (Hier mehr erfahren)

    Oder gehen Sie zum 1. ESG Forum 2022 im Technologienzentrum und erleben Sie Nachhaltigkeit.

    ESG Rating Phil Consulting

      /// Sie benötigen weitere Informationen zum ESG Forum?

      Gerne helfen wir weiter!

      Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

      Tel.: +49 821 650 842 80

      Email: info(at)steinbeis-ifem.de

      • Sie haben Fragen?
        Vielleicht finden Sie erste Antworten in unseren FAQ.

      // Vernetzen Sie sich mit uns. Sie finden uns hier:

      /// Sie benötigen weitere Informationen zum ESG Forum?

      Gerne helfen wir weiter!

      Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

      Tel.: +49 821 650 842 80

      Email: info(at)steinbeis-ifem.de

      • Sie haben Fragen?
        Vielleicht finden Sie erste Antworten in unseren FAQ.

      // Vernetzen Sie sich mit uns. Sie finden uns hier:

      DIE NEUE STUDIE: AGIL IN DIE NACHHALTIGKEIT

      Wie können Sie die beiden MEGA Herausforderungen ESG/Nachhaltigkeit und Hybride Organisationsführung /Agil meistern?

      Wie können Sie Kundenanforderungen schneller und nachhaltiger gerecht werden? Wie können Sie ihre Organisation besser vermarkten?

      Wie können Sie der Taxonomie gerechter werden und wie bleiben Sie damit ein nachgefragter Arbeitgeber, der mit der Zeit geht? Wie meistern Sie die Trends im Jahr 2022?

      Die neue Studie möchte Best Practices aufzeigen, einen Einblick hinter den gelebten Alltag geben und Ihnen in Form eines wissenschaftlich fundierten Leitfadens alle wichtigen Resultate zur Verfügung stellen.

      70 Persönlichkeiten, je 30 Minuten – Gerne bilden wir Sie auch mit Ihrem Lieblingsthema ab! So können Talente einen guten Eindruck von Ihrer Organisation bekommen.

      Die Studie wird den Studienteilnehmenden im Anschluss zur Verfügung gestellt.