UPDATE VOM 15.02.2021

Liebe Teilnehmende,

zunächst einmal, möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Für all das Verständnis und die Treue, welche Sie uns bisher entgegen gebracht haben.

Viele von Ihnen werden wahrscheinlich genau wie wir stets die Nachrichten und aktuellen Beschränkungen verfolgen.

Die letzten Beschlüsse in der Politik haben vielleicht nicht die Hoffnungen getroffen, auch wenn wir uns über sinkende Zahlen freuen. Der Lockdown wurde bis 07.03.2021 verlängert.

Wir fragen uns natürlich auch sehr stark, was ist danach? Unter welchen Bedingungen kann ein Seminar in Präsenz stattfinden?

Maskenpflicht den ganzen Tag? Keine Gruppenarbeiten? Kein gemeinsamer Restaurantbesuch? Wie sicher ist eine Anreise mit Zug oder Flugzeug? Oder muss jeder einen negativen Coronatest vor jeden Seminar vorlegen können?

Was ist, wenn Teilnehmende aus einem Risikogebiet kommen? Wie können wir eine vertrauensvolle, persönliche und angenehme Arbeitsatmosphäre im Seminar schaffen?

Diese und noch viel mehr Fragen haben wir derzeit im Kopf und diskutieren wir besonnen.

Nun, was bedeutet dies für die kommenden Seminare?

Wir möchten Ihnen Planungssicherheit geben. Dies können wir aber bei „Auf Sicht fahren“ von immer nur 2 Wochen nicht gewährleisten. Es ist leider nicht vorhersehbar, wie die weiteren Maßnahmen nach Lockdown-Ende aussehen werden.

Daher haben wir uns entschlossen, bis einschließlich 31.03.2021 keine Präsenzveranstaltungen anzubieten. Die Seminare finden soweit möglich alle als Online Live Websession statt.

Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht, denn wir wollen Sie sehr gerne möglichst zeitnah wieder bei uns begrüßen können!

Sollten die geltenden Maßnahmen ab April annehmbar sein, starten wir die Präsenzveranstaltungen sehr gerne wieder.

Es gelten weiterhin die beiden Optionen für Sie:

Kostenfrei umbuchen und/oder kostenfrei an Präsenz nochmals teilnehmen.

Bitte achten Sie darauf, dass wir auch immer Seminare im Programm haben, die als Online Live Seminar geplant waren und dieses Format daher auch beibehalten wird.

UPDATE vom 20.10.2020:
Die Entwicklungen bzgl. Corona sind rasant. Täglich lesen wir neue Zahlen und damit auch neue Regelungen. Uns ist es wichtig, Ihnen stets so schnell wie möglich über Änderungen in Ablauf der Seminare in Kenntnis zu setzen. Leider muss dies aufgrund der Entwicklungen teilweise kurzfristig geschehen.

Heute müssen wir Sie in Kenntnis setzen, dass für Augsburg besonders strenge Regelungen aufgrund der sehr hohen Infektionszahlen herrschen.

Darunter fällt auch eine Maskenpflicht für Seminare, Tagungen und Kongresse.

Was bedeutet das nun für die kommenden Seminare ?

Während des Seminars und im gesamten Gebäude ist es verpflichtend eine Maske zu tragen.

Dies stellt für uns alle eine weitere, doch erhebliche Beeinträchtigung des Seminarablaufs dar.

Wir wünschen uns alle sehr, Sie weiterhin bei uns in Präsenz begrüßen zu dürfen und die Seminare mit Ihnen vor Ort durchzuführen. Leider können wir dies aktuell nicht mehr bedenkenlos empfehlen. „Bleiben Sie zu Hause, wenn möglich“ waren zuletzt die Worte unserer Bundeskanzlerin.

Würden wir Sie gerne persönlich Sehen? Auf alle Fälle. Nur ist vielleicht nicht jetzt der richtige „Zeitpunkt“.

Wir empfehlen Ihnen daher nun die Teilnahme per Online Live Websession und stellen daher vorerst auf Online Websession um. 

Durch unsere langjährige Erfahrung in Online Trainings sichern wir Ihnen auch hier eine hohe Qualität des Seminars zu.

Wie kommen wir Ihnen entgegen?

Natürlich gilt weiterhin: Sie können das Seminar jederzeit in Präsenz wiederholen – kostenfrei.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr entgegengebrachtes Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren liebsten beste Gesundheit weiterhin!

——

Liebe Teilnehmende, liebe Interessenten, liebe Partner und Dozierende,

wir hoffen, Ihnen und Ihren Familien geht es gut und sind bei bester Gesundheit.

Diese Zeiten sind für uns alle herausfordernd. Vielfältige Probleme im Alltag, im Job und im Privatleben stellen uns alle auf eine Geduldsprobe.

Auch wir diskutieren regelmäßig mit kühlem Kopf, Verstand und Dialog mit den Teilnehmern/-Innen und Kollegen die Durchführbarkeit der Seminare.

Harte Hygienevorschriften, rigorose Abstandsregelungen mit 1,5 m distanzierten Tischen, Einreisebeschränkungen und immer wieder Neuerung von behördlichen Auflagen erschweren die Durchführung von unseren Seminaren in gewohnter Qualität und Unbeschwertheit.

Unsere Seminarqualität lebt neben den inhaltlichen Themen vom aktiven Dialog und Austausch während des jeweiligen Themen-Blocks und vor allem in Pausen, Gruppenarbeiten oder bei einem gemeinsamen Kaffee.

Der Wunsch nach Präsenzveranstaltungen trifft dabei auf die Unsicherheit sich mit anderen Teilnehmern zwei Tage lang in einem Raum aufzuhalten.

Derzeit erleben wir wieder eine Verschärfung der Regelungen. Das Beherbergungsverbot und die steigenden Infektionen stellen uns und Sie vor neue Herausforderungen.

Aktuell finden die Seminare größtenteils in Präsenz statt. Dafür wurden viele Hygieneregelungen getroffen. Die Räume sind ausreichend groß, sie sind belüftet, Sie finden Desinfektionsmittel vor Ort und die Verpflegung wurde auch entsprechend angepasst.

Dennoch prüfen wir jedes Seminar einzeln und entscheiden nach besten Gewissen, welche Vorgehensweise die beste für unsere Teilnehmenden ist.

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wir danken im Voraus für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit und Geduld!

Online Trainer